Es liegt alles beriet in dir. Dein Naturfeld darf sich entfalten.
AGB

1. AGBs für Einzelbegleitung und Einzelsitzung

 

1.1. Aufklärung

Die energetische Hilfestellung beschäftigt sich ausschließlich mit der Aktivierung und Harmonisierung körpereigener Energiefelder (Lebensenergie). Sie wurden darüber informiert und nehmen zur Kenntnis, dass Sie ausnahmslos energetische Beratung erhalten, die unter Zuhilfenahme von kinesiologischen Methoden, Brain Gym® oder ähnlichen gewerblich erlaubten Methoden (Bachblütenessenzen, ätherische Öle, Körperkerzen, Kräuter- und Naturprodukte) durchgeführt wird.

Diese Hilfestellung kann persönlich (in der Praxis oder an einem vereinbarten Ort), aus der Ferne, online oder telefonisch stattfinden.

Da diese Maßnahmen der Wiederherstellung und Harmonisierung der körpereigenen Energiefelder dienen, stellen sie keine Heilbehandlung dar. Dementsprechend stellt die energetische Hilfestellung keinerlei Ersatz für ärztliche Diagnose und Behandlung dar, auch keinerlei Ersatz für psychologische oder psychotherapeutische Behandlung oder Untersuchung. Sämtliche Aussagen sind keine Diagnosen, sondern stellen reine energetische Zustandsbeschreibungen dar. Für die Diagnoseerstellung und die ärztliche Therapie wenden Sie sich an Ihrem Arzt / an Ihrer Ärztin.

Diese Aufklärung findet bei Ihrem ersten Termin mündlich (ebenfalls in Falle einer Fern-, online oder telefonischen Sitzung) statt. Mit Ihrer Unterschrift des Aufklärungsbogens bestätigen Sie, obigen Inhalt genaustens gelesen, vollinhaltlich verstanden zu haben sowie und einverstanden zu sein.

 

1.2. Tarife

 

1.2.1. Kennenlerngespräch

Erwachsene, Kinder, Babys: 20 Minuten à 0,- EUR.

Beim ersten unverbindlichen kostenlosen Kennenlerngespräch geht es ganz um Ihre individuelle Situation. So können wir beide feststellen, ob wir zusammenarbeiten können, bevor Kosten für Sie entstehen.

 

1.2.2. Einzelbegleitung

Erwachsene: 60 Minuten à 108,- EUR

Kinder, Babys: 60 Minuten à 90,- EUR

Darüber hinaus erfolgt die Abrechnung im 10-Minuten-Takt. Der aktuelle Kostensatz beträgt 18,- EUR/10min für Erwachsene und 15,- EUR/10min für Babys, Kinder und Studenten.

 

1.3. Zahlungsbedingungen

Das Einzelunternehmen Aurore Camard, Volksgartenstr. 7, 4020 Linz, Österreich, ist laut Kleinunternehmerregelung (§6, Abs1 Z27 UStG) nicht umsatzsteuerpflichtig.

Die vereinbarten Kosten sind – so keine andere Vereinbarung getroffen wurde– unmittelbar nach Erhalt der Rechnung zu überweisen.

Nach 2 Wochen Überschreitung erfolgt die erste Zahlungserinnerung ohne Spesen. Sie nehmen zur Kenntnis, dass Sie ab bei der zweiten Zahlungserinnerung zusätzlich Mahnspesen zu begleichen haben. Diese betragen 5 EUR pro Schreiben. Die Erinnerung erfolgt wöchentlich bis zum Ausgleich.

Die dritte Mahnung erfolgt gerichtlich.

 

1.4. Terminvereinbarung

Termine zur Einzelbegleitung gelten nach Anmeldung entweder persönlich oder per Telefon, E-Mail, SMS, WhatsApp, Signal, Telegram, Messenger, Calendly oder Ähnliches als fixiert.

 

1.5. Terminabsage

Für Absagen zwischen 48 und 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin wird 50 % des entfallenen Honorars (basierend auf einer einstündigen Sitzung) verrechnet.

Bei Verschiebung innerhalb der nächsten 2 Wochen  wird kein Entfallshonorar verrechnet.

Bei Nicht-Wahrnehmung des Termins ohne vorherige Kontaktaufnahme am gleichen Tag wird der volle Betrag (basierend auf einer einstündigen Sitzung) verrechnet.

Bei Absage am gleichen Tag mit entsprechendem gültigem ärztlichem Attest wird kein Entfallshonorar verrechnet. Dieses Attest soll jedoch spätestens 24 Stunden nach dem ursprünglichen vereinbarten Termin entweder persönlich, per Post oder elektronisch übermittelt werden.

 

Es gilt das Recht der Republik Österreich.

Gerichtsstand ist Linz, Oberösterreich, Österreich.




2. AGBs für eigene Veranstaltungen

 

2.1. Anmeldung

Sie melden sich nur zu Veranstaltungen, Workshops bzw. Kursen an, wenn Sie auch wirklich vorhaben, zu kommen. Dies gilt sowohl für kostenpflichtige als auch für kostenlose, in Präsenz oder online Veranstaltungen.

Für alle Termine ist aus organisatorischen Gründen Ihre schriftliche Anmeldung mittels dazugehörigen online Formulars erforderlich. Dieses Formular ist unter www.naturfeld-praxis.at/veranstaltung abrufbar.

Mit Absenden des online Anmeldeformulars für sämtliche Termine, bekennen Sie die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

2.2. Preise und Zahlungsbedingungen

Die Kosten variieren je nach Veranstaltung und sind stets der Ausschreibung auf der Website zu entnehmen.

Das Einzelunternehmen Aurore Camard, Volksgartenstr. 7, 4020 Linz, Österreich, ist laut Kleinunternehmerregelung (§6, Abs1 Z27 UStG) nicht umsatzsteuerpflichtig.

Die Rechnungszustellung erfolgt eine Woche vor der Veranstaltung.

Die vereinbarten Kosten sind – so keine andere Vereinbarung getroffen wurde– unmittelbar nach Erhalt der Rechnung zu überweisen. Nach 2 Wochen Überschreitung erfolgt die erste Zahlungserinnerung ohne Spesen. Sie nehmen zur Kenntnis, dass Sie ab bei der zweiten Zahlungserinnerung zusätzlich Mahnspesen zu begleichen haben. Diese betragen 5 EUR pro Schreiben. Die Erinnerung erfolgt wöchentlich bis zum Ausgleich.

Die dritte Mahnung erfolgt gerichtlich.

 

2.3. Verzicht auf das Rücktrittsrecht

Durch das Bestätigen der vorliegenden AGBs verzichten Sie auf Ihr Rücktrittsrecht. Was das konkret bedeutet:

Bei Anmeldung zu einer Veranstaltung, die stattfinden wird, bevor die gesetzliche Frist zum Rücktritt vom Vertrag (derzeit 14 Tagen) abgelaufen ist, wird auf das Rücktrittsrecht verzichtet. Hier sind 2 Situationen zu unterscheiden:

Bei teilweiser oder vollständiger Vertragserfüllung meinerseits noch vor Ablauf der Rücktrittsfrist nach § 11 FAGG werden keinerlei Kosten meinerseits ersetzt.

Bei einer Abmeldung innerhalb von 14 Tagen oder Nichterscheinen fallen Stornokosten an (siehe dazu 2.4. Stornogebühr bei Abmeldung)

 

2.4. Stornogebühren

Abmeldungen erfolgen schriftlich.

Bei einer schriftlichen Abmeldung mindesten 14 Tagen vor Veranstaltungsbeginn werden keine Stornokosten angerechnet.

Bei einer Abmeldung zwischen 14 und 7 Tagen vor Veranstaltungsbeginn wird eine Stornogebühr von 50% angerechnet.

Bei einer Abmeldung zwischen 6 Tagen und 2 Tagen vor Veranstaltungsbeginn wird eine Stornogebühr von 75 % angerechnet.

Bei Nicht-Erscheinen ohne vorherige Kontaktaufnahme oder bei Absage am Vortag oder am gleichen Tag, wird eine Stornogebühr von 100 % angerechnet.

 

2.5. Absage von Veranstaltungen durch den Veranstalter

Änderungen von Terminen, Beginnzeiten, Ort sowie Absage von Veranstaltungen sind allein der Veranstalterin vorbehalten. Die Teilnehmer werden rechtzeitig davon in Kenntnis gesetzt. Ersatz für entstandene Aufwendungen (Anreise, Unterkunft usw.) werden von der Veranstalterin nicht erstattet.

Bei einer Terminabsage wird der volle Preis rückerstattet.

 

Es gilt das Recht der Republik Österreich.

Gerichtsstand ist Linz, Oberösterreich, Österreich.



3. AGBs für firmeninterne Veranstaltungen

 

Die hier erwähnte firmeninterne Veranstaltung gelten für alle Institutionen: Firmen, Betriebe, Vereine, Schulen und ähnliche.

 

3.1. Angebotslegung

Firmeninterne Veranstaltungen sind exakt auf die internen Bedürfnisse abgestimmt und werden daher auch nur nach vorherigem persönlichen oder telefonischen Erstgespräch schriftlich angeboten.

 

3.2. Auftragserteilung

Die Auftragserteilung gilt ab schriftlicher Annahme des Angebots und schriftlicher Fixierung des (der) Termins (Termine).

 

3.3. Preise

Der Preis beinhaltet einen fixen Tagessatz und (falls zutreffend) variable Materialkosten.

Nicht inkludiert sind eventuellen Reise-, Nächtigungs-, Aufenthaltskosten.

Das Einzelunternehmen Aurore Camard, Volksgartenstr. 7, 4020 Linz, Österreich, ist laut Kleinunternehmerregelung (§6, Abs1 Z27 UStG) nicht umsatzsteuerpflichtig.

 

3.4. Zahlungsbedingungen

Die Rechnungsstellung erfolgt eine Woche vor der Veranstaltung, nachdem die geplante Teilnehmeranzahl fixiert wurde.

Die Abrechnung der Materialkosten richtet sich an der Anzahl der 1 Woche vor Start vorangemeldeten Teilnehmer.

Die vereinbarten Kosten sind – so keine andere Vereinbarung getroffen wurde– unmittelbar nach Erhalt der Rechnung zu überweisen.

Das Einzelunternehmen Aurore Camard, Volksgartenstr. 7, 4020 Linz, Österreich, ist laut Kleinunternehmerregelung (§6, Abs1 Z27 UStG) nicht umsatzsteuerpflichtig.

Nach 2 Wochen Überschreitung erfolgt die erste Zahlungserinnerung ohne Spesen. Sie nehmen zur Kenntnis, dass Sie ab bei der zweiten Zahlungserinnerung zusätzlich Mahnspesen zu begleichen haben. Diese betragen 5 EUR pro Schreiben. Die Erinnerung erfolgt wöchentlich bis zum Ausgleich.

Die dritte Mahnung erfolgt gerichtlich.

 

3.5. Stornogebühren

Ab 4 Wochen vor Seminarbeginn betragen die Stornogebühren 50% vom vollen Angebotsumfang.

Ab 1 Wochen vor Seminarbeginn betragen die Stornogebühren 100% vom vollen Angebotsumfang.

Bei Vereinbarung eines Ersatztermins entfällt die Stornogebühr.


3.6. Absage durch die Veranstalterin

Ersatz für entstandene Aufwendungen (Anreise, Unterkunft usw.) werden von der Veranstalterin nicht erstattet.

Bei einer Terminabsage wird der volle Preis rückerstattet.


Es gilt das Recht der Republik Österreich.

Gerichtsstand ist Linz, Oberösterreich, Österreich.



4. AGBs für den Webshop

 

4.1. Bestellung

Die Abwicklung von Bestellungen erfolgt ausschließlich über den Webshop.

Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie, dass Sie gemäß den Gesetzen Ihres Wohnsitzes volljährig sind oder mir die Zustimmung gegeben haben, Ihren minderjährigen Familienangehörigen die Nutzung meiner Website zu ermöglichen.

 

4.2. Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung des Rechnungsbetrages hat sofort über das Bezahlungsportal paypal zu erfolgen.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum.

Die im Webshop eingegebenen Preise verstehen sich ohne Mehrwertsteuer laut Kleinunternehmerregelung (§6, Abs1 Z27 UStG).

 

4.3. Versandkosten

Die Standardversandkosten betragen 5,50 EUR (Stand 12.2020). Preisanpassung laut Anbieter vorbehalten. Bei größeren Bestellungen können die Versandkosten sich erhöhen. Die tatsächlichen Versandkosten werden entsprechend nachverrechnet.

 

4.4. Ihre Daten

Wenn Sie mir beim Kaufvorgang, bei Ihrer Bestellung, bei einer Anfrage, beim Bezahlungsprozess via paypal, bei der Absprache über Lieferung oder Rücksendung personenbezogene Daten übermitteln, gehe ich davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, dass ich diese Daten speichere und nur für diesen bestimmten Zweck verwende. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ich muss Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn ich dazu gesetzlich verpflichtet werde oder wenn Sie meine allgemeinen Geschäftsbedingungen verletzen.

 

4.5. Widerrufsrecht für Verbraucher

Haben Sie als Endverbraucher eine Bestellung im Onlineshop gemacht (und beträgt die Rechnung mehr als EUR 50,-), so können Sie von diesem Vertrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen schriftlich (per E-Mail webshop@naturfeld-praxis.at oder per Brief an Dr. Aurore Camard, Volksgartenstr. 7, 4020 Linz) zurücktreten.

 

4.5.1. Vom Widerrufsrecht ausgeschlossene Waren

Für verschiedene Arten von Waren ist der Widerruf jedoch ausgeschlossen. Hierzu gehören Bachblüten-Essenzmischungen, individuelle Kräutermischungen, aufgebrochene Ware, herunterladbare Dateien sowie Sonderangebote.

 

4.6. Rücksendung von Waren

Ihre Rücksende-Ware sollen Sie an folgende Anschrift senden: Dr. Aurore Camard, Linzer Str. 22c, 4040 Linz, Österreich.

Sie müssen die Versandkosten für die Rücksendung selbst tragen. Versandkosten können nicht erstattet werden.

Sollten Sie Ihre Rücksendeware unfrei verschicken, werden die anfallenden Versandkosten dem Kaufbetrag abgezogen.

Ich empfehle Ihnen, sich eine Quittung und eine Sendungsverfolgung vom Versanddienst geben zu lassen, da es so leichter ist, die Rücksendung zu verfolgen, falls dies notwendig sein sollte.

Ich behalte mir das Recht vor, den Kaufbetrag für nicht-ordnungsgemäß zurückgeschickte Waren nicht zurückzuerstatten.

Abhängig von Ihrem Wohnort kann die Abwicklung des Widerrufs unterschiedlich lange dauern.

 

4.7. Erstattung

Erstattungen sind innerhalb von 14 Tagen ab dem Kaufdatum zu beantragen. Später sind leider keine Erstattungen mehr möglich.

Damit Sie eine Erstattung erhalten können, muss die Ware unbenutzt sein, ungeöffnet sein und sich im Originalzustand (einschließlich Originalverpackung) sein.

Wenn Ihre Rücksendung bei mir eingegangen ist und geprüft wurde, sende ich Ihnen eine entsprechende Bestätigungsmail. Ich teile Ihnen auch mit, ob ich Ihnen den Kaufbetrag erstatten kann.

Wenn ich Ihnen den Kaufbetrag erstatte, wird der Betrag innerhalb von einigen Tagen gutgeschrieben.

 

4.8. Umtausch

Ich tausche nur Waren um, die beim Empfangen fehlerhaft waren oder beim Versand beschädigt worden wurden. Sie können Ihre Ware gegen die gleiche Ware umtauschen. Senden Sie mir bitte diese defekte oder beschädigte Ware unfrei (Empfänger überminnt die Versandkosten) an: Naturfeld Praxis, Dr. Aurore Camard, Linzer Strasse 22c, 4040 Linz, Österreich zu.

Bitte schreiben Sie mir in diesem Fall eine Email an webshop@naturfeld-praxis.at oder einen Brief an Dr. Aurore Camard, Volksgartenstr. 7, 4020 Linz.

 

Es gilt das Recht der Republik Österreich.

Gerichtsstand ist Linz, Oberösterreich, Österreich.



5. AGBs für Händler

Dieser Absatz gilt ausschließlich zwischen Kaufleuten: in diesem Fall zwischen mir (Dr. Aurore Camard) und dem Händler.

 

5.1. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zum Verkauf am Endverbraucher durch den Händler alleiniges Eigentum von Dr. Aurore Camard.

 

5.2 Lieferschein

Ein Lieferschein mit genauer Artikelbezeichnung, mit Angabe der gelieferten Menge und mit Vermerk des vereinbarten Einzelpreises wird bei jeder Lieferung angefertigt. Dieser Lieferschein bedarf dem Abnahmedatum sowie der Unterschrift beider Vertragspartner (d.h. Unterschrift von Aurore Camard und Unterschrift vom Händler).

Die vereinbarten Preisen werden zwischen mir und dem Händler verhandelt und dürfen nicht an Dritte kommuniziert werden.

 

5.3. Abrechnung und Restbestände

Die Abrechnung findet

(a) spätestens nach Verkauf des letzten Artikels des aufgeführten Lieferumfangs oder

(b) spätestens vor Ende des betreffenden Geschäftsjahrs (derzeit kollidierend mit dem Kalenderjahr) oder

(c) spätestens nach Ablauf einer Saison bei saisonalen Produkten statt.

Restbestände werden schriftlich aufgenommen. Am Ende der Verkaufsperiode

(aa) gehen die Restbestände zurück zu mir. Es wird entweder einen Termin dafür vereinbart oder einen Versand seitens des Händlers veranlasst (die entstandenen Versandkosten übernimmt der Händler) oder

(bb) diese Restbestände bleiben weiterhin beim Händler zum Verkauf am Endverbraucher. Einen neuen Lieferschein wird dann angesetzt.

 

5.4. Rechnungsstellung

Die Rechnungsstellung erfolgt sofort nach der vereinbarten Abrechnungszeitraum, mit den vereinbarten Preisen.

Die Kosten bei Schwund oder Schädigung an der Ware trägt der Händler allein.

Das Einzelunternehmen Aurore Camard, Volksgartenstr. 7, 4020 Linz, Österreich, ist nicht umsatzsteuerpflichtig.

 

5.5. Zahlungsbedingungen

Der Rechnungsbetrag ist – so keine andere Vereinbarung getroffen wurde – unmittelbar nach Rechnungsübermittlung zu überweisen.

Nach 2 Wochen Überschreitung erfolgt die erste Zahlungserinnerung ohne Spesen. Sie nehmen zur Kenntnis, dass Sie ab bei der zweiten Zahlungserinnerung weitere (wöchentlichen) Zahlungserinnerungen mit Mahnspesen zu begleichen habe. Diese betragen 5 EUR pro Schreiben.

Das Einzelunternehmen Aurore Camard, Volksgartenstr. 7, 4020 Linz, Österreich, ist nicht umsatzsteuerpflichtig.

 

Es gilt das Recht der Republik Österreich.

Gerichtsstand ist Linz, Oberösterreich, Österreich.



6. Haftungsausschluss

 

6.1. Haftungsausschluss für Inhalte

Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter bin ich gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

 

6.2. Haftungsausschluss für Links

Mein Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf Inhalte und mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

 

6.3. Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Es gilt das Recht der Republik Österreich.

Gerichtsstand ist Linz, Oberösterreich, Österreich.