Es liegt alles beriet in dir. Dein Naturfeld darf sich entfalten.

Naturfeld Praxis

Balanciert durchs Leben

mit Kinesiologie und mehr...

September 2020


Energetischer Putztag...


Der Count Down bis zum Schulbeginn läuft ab... Noch 2 Wochen bis die Schultaschen gepackt werden (müssen, sollen und dürfen). Es wird jedes Jahr zu diesem Zeitpunkt in den Zimmer meiner 3 Kindern den großen Raum- und Putztag angetrommelt. Nun ist es für dieses Jahr soweit.


Jede Aufbewahrungsbox, jede Ecke, jede Lade, jeder Schrank wird entleert, aussortiert, gereinigt, ausgeräuchert und erneut in neuer Ordnung eingeräumt. Die Matratzenbezügen ausgewaschen, die Matratze ausgeklopft, die Möbel auf Hochglanz gebracht (naja... eher wieder die Vollholzmöbel mit Pflegeöl sanft einmassiert).

Ich bin immer wieder erstaunt darüber, was sich alles ansammelt. Vom LUX-Zeitschrift aus dem letzten September im Kleiderschrank zu den gesammelten Steinen und Kräuter im Nachtkasten, über die Maroni-Figuren aus dem letzten Herbst in der Verkleidungskiste... Oder ein Foto, eine Eintrittskarte, ein Fleck auf der Wand, ein Loch der Hose...


Jedes einzelne Stück verbirgt eine Erinnerung in sich. Und die entsprechende Energie. Ob gut oder ungut, ist relativ und nicht absolut. Denn es gibt immer mehrere Wahrheiten. Ich lasse meine Kinder entscheiden, was wo und wie sie etwas behalten, energetisch klären oder doch weitergeben möchten.


Dieser Prozess ist für mich als Mutter klärend... ja der Staub ist weg, der Müll entsorgt. Aber dies ist nicht einmal das wichtigste für mich. Es geht mir um die eigene Reflexion von meinen Kindern - allein, zusammen oder mit mir - darüber, was Ihnen gefallen hat, welche Erinnerung an einem Objekt anhaften kann, welche Reifeprozesse sie im letzten Jahr durchgestanden haben (oder noch anstehen)... Ich begleite sie gerne dabei, ohne sie vormündigen zu wollen. Begleitend nicht beratend.

Als Naturfeldkinesiologin lebe ich - unter anderen - nach dem Gesetz "die Energie folgt der Aufmerksamkeit." Behalte ich in meiner Nähe Gegenständen, die mich traurig oder negativ stimmen, habe ich die Wahl:


  1. Ich lege es aus meiner Reichweite und betrachte es nicht mehr... Mit geht es gut dabei.
  2. Ich lege es aus meiner Reichweite und betrachte es nicht mehr, jedoch kann ich es nicht aus meinen Gedanken weg streicheln. Es verfolgt mich. Ein Hinweis, dass noch etwas zu klären ist. Energetischer Boomerang Effekt sozusagen.
  3. Ich behalte es dankend und klärend. Ich betrachte es nicht mehr. Mit geht es gut dabei.
  4. Ich behalte es und arbeite daran, diese Erinnerung bzw. Erfahrung abzuarbeiten. Erst dann kann ich erneut entscheiden.

Ich diene mich zusätzlich als Heilkräuterpädagogin bestimmte eigene Räuchermischungen zum Klären der Energien sowie zum Nachaktivieren der Räumen. Der weiße Salbei ist mittlerweile sehr umgänglich beim Ausräuchern; Harze (vor allem Weihrauch) erhöhen die Schwingung.

Aber auch bestimmte Symbole an energie-schwachen Stellen oder Störzonen bringen rasch einen angenehmeren Lernklima am Kinderschreibtisch (bzw. Esstisch, falls dein Kind dort die Hausübungen erledigt). Die Blume des Lebens ist sehr bekannt, jedoch nur ein von vielen Möglichkeiten!

Ich kann die Ausgangssituation, die optimale Harmonisierungsmöglichkeit und den neuen Zustand mit meinem Tensor bzw. Einhandrute austesten. Also... ich kann und tue es auch.

Wie startest du in das neue Schuljahr? Welche Rituale hast du dir mit deinen Kindern aufgebaut? Wie geht es dir dabei? Beim Ausmisten, beim Abräumen, beim Abarbeiten? Schreibe mir gerne an oder schicke mir ein Bild deines Tuns. Ich freue mich auf deine Erfahrung!


Gerne kannst du es mit mir teilen. Ich freue mich auf deine Wahrheit.

 
 
 
 

Newsletter  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  AGB

Liebst du Kekse so gerne wie ich? Vor allem diese Cookies mit Schoko und Nüssen drauf? Leider gibt es hier und jetzt nur digitale Cookies... Einige sind essenziel, andere helfen mir meine Homepage zu einem WOW-Erlebnis für dich zu gestalten. Weitere Informationen zu den von mir verwendeten Cookies kannst du meine Datenschutzbedingungen genauer lesen. Danke! Herzlichst, Aurore

Hier geht es lang:
Geht klar!