Es liegt alles beriet in dir. Dein Naturfeld darf sich entfalten.

Februar 2021


Was ist der Muskeltest ?


Jede kinesiologische Sitzung ist einzigartig. Keine Begleitung gleicht der anderen, auch nicht beim gleichen Beschwerdebild zwischen zwei Klienten. Denn die Ursachen sind stets persönlich und erworben aus den individuellen Erfahrungen und Prägungen. Und so ist auch die Lösungsfindung: individuell! In der Kinesiologie wird dazu der Muskeltest angewendet. Was das ist, erläutere ich dir hier.


Die Kinesiologie geht davon aus, dass dein Körper selbst weiß, was ihm gut tut oder nicht sowie was ihm hilft oder nicht. Als Indikator, Sensor dafür verwenden die Kinesiologen den Muskeltest. Er stellt das Sprachrohr, der Lautsprecher deines ganzen ICHs dar. Und zwar auf allen Ebenen: körperlich, geistig und seelisch.


Alles, was deinem ganzen ICH gut tut, stärkt dich. Alles, was dir nicht gut tut, schwächt dich. So weit so klar. Genau diese selbstverständliche Weisheit machen sich die Kinesiologen zunutze. Durch Tätigung eines Muskels (also durch einen leichten kurzen Druck seitens des Kinesiologen) kann erkannt werden, ob dein System von der Situation bzw. Fragestellung in Stress gerät oder nicht. So wird eine Balance geleitet. So wird die Energiearbeit für dich sichtbar (und spürbar). So einfach und erstaunlich.

Muskeltest Kinesiologie

Hast du schon Erfahrung mit dem Muskeltest? Waren es gute oder vielleicht weniger gute Erfahrungen? Gerne kannst du es mir hier mitteilen! Deine Fragen beantworte ich gerne. Ich freue mich auf deine Nachricht!